Kennen Sie die Ursachen Ihrer Erkrankungen?

Erkrankungen des Körpers entstehen auf höheren Ebenen des Menschen, weshalb sie oft als unheilbar gelten.  Die übergeordnete Seele steuert unsere Persönlichkeitsentwicklung, das Denken, das Fühlen, was für den Körper bestimmend ist. Auf der Seelenebene können wir Einfluss nehmen auf unsere körperlichen und psychischen Erkrankungen!

Liebe Besucher dieser Seite,

 

ich freue mich, dass Sie hier her gefunden haben. Kurz stell ich Ihnen vor, was die ganzheitliche Zahnmedizin, die energetische Medizin und die Persönlichkeitsentwicklung für eine Verbindung haben.

 

Während meiner langjährigen Tätigkeit in der ganzheitlichen Zahnmedizin, habe ich viele Bereiche der alternativen Medizin, aber auch der Schulmedizin bei der Behandlung von Kiefergelenkerkrankungen, Kiefergelenkschmerzen und ihren Folgen in der Nacken/Schulterregion, ja des gesamten Bewegungsapparates kennen und teilweise schätzen gelernt.

 

Besonders die Problematik von Schmerzen, Verspannungen und Fehlstellungen haben mich beschäftigt, da ich viele Jahre selbst davon betroffen war, bis ich die Ursachen davon herausgefunden habe. Der Kopfschmerz, der Kiefergelenkschmerz, der Gesichtsschmerz, die Trigeminusneuralgie, all diese Erkrankungen haben Ihre Ursache oft nicht in den sichtbaren organischen Strukturen, weshalb die symptomatischen Behandlungen dann oft nicht helfen können.

 

Die symptomatische Medizin versus Ursachenbehandlung

Die Medizin beschäftigt sich seit langer Zeit intensiv mit Erkrankungen anhand Ihrer körperlichen oder psychischen Zeichen (Symptomen). Man gibt den Krankheiten Namen , die jedoch nur ein Symptomkomplex beschreiben, um passende Medikamente gegen sie einzusetzen. Die Symptome werden also mit chemischen oder mechanischen Mitteln bekämpft, was oft eine Zeitlang gelingt, jedoch kümmert man sich nicht unbedingt um die Ursachen einer Erkrankung. Die Symptome kommen trotz der Medikamente wieder, es treten an anderen Stellen scheinbar neue Erkrankungen auf, oder die Nebenwirkungen der Mittel erfordern weitere Behandlungen....Wir brauchen dann immer mehr Medikamente und oft stärkere Dosierungen..... jedoch gesund werden wir dadurch nicht.

  

Es ist in Vergessenheit geraten, sich mit dem ganzen Menschen, der eine Krankheit hat, zu beschäftigen. Unser physischer Körper ist hier nur ein kleiner Teil unseres Ichs! Es gibt sehr viele nicht sichtbare Anteile, die eher auf der Gefühlsebene wahrnehmbar sind. Hier liegen die Ursachen von körperlichen und psychischen Beschwerden.

 

Dabei ist jeder Mensch einzigartig, hat seine eigene Geschichte mit den dazu gehörenden Ursachen und auch seine eigene Art damit umzugehen.

 

Wahre Gesundheit entsteht nur, wenn der ganze Mensch heilt.

 

Viele moderne Ärzte und Wissenschaftler haben das erkannt und verändern Ihre therapeutischen Wege, denn wir können das mechanische Bild (Mensch= Nur Körper)so nicht mehr aufrecht erhalten.

Wie kann man nun aber positiven Einfluss nehmen auf unsere unsichtbaren Ebenen?

Dazu verhilft eine jahrtausende Praktik, z.B. die der Meditation. In einem entspannten Zustand der inneren Ruhe kann man lernen, alles wahr zunehmen, was dem gesunden Zustand abträglich ist. Verändert man durch neue Entscheidungen oder Bewertungen das persönliche Selbst auf der Ebene der Seele, oder entlässt alte Traumata, Schmerzen, Trauer etc., so verändert sich der energetische Informationsfluss im Körper und Erkrankungen verschwinden. 

 Durch die gesteigerte Wahrnehmung eines geschulten Therapeuten, kann dieser die Ursachen von körperlichen oder psychischen Beschwerden gut erkennen und kann diese  gemeinsam mit dem Klienten und seiner Seele zur Lösung bringen. Dadurch kann er dem Klienten helfen dies selbst zu lernen und seine Gesundung zum Teil selbst "in die Hand" zu nehmen.

Auch ein Mensch, der sich damit bisher nicht beschäftigt hat, kann lernen für Ihn Unbewusstes zu finden und zu erlösen. Um vollständig, auch bei schweren Erkrankungen zu heilen, braucht man einen Willen, Liebe und den Glauben an eine höhere Ebene des Selbst.

  

Die energetische oder Bewusstseinsmedizin

 Die energetische Medizin betrachtet das Gefüge von Informationsinhalten in unserem Geist (Bewusstsein) und den daraus resultierenden Energieabläufen im Körper.

 

Die Energieversorgung des Körpers ist entscheidend, ob sich Erkrankungen ausbilden und Symptome, wie Schmerzen oder Funktionseinschränkungen auftreten.

 

Besonders wichtige Symptome zeigen sich im Kopf (der zentrale Schaltstelle des Körpers). Der Zahnarzt hat hier sein Schaffensfeld, jedoch repariert er. Wenn wir jedoch den Menschen energetisch wahrnehmen und behandeln, ergibt sich ein präventives Bild. Schmerzen, Beschwerden und Verspannungen, auch der Kieferregion zeigen dann ein klares Bild.  Die Kiefergelenke sind sehr wichtige Regionen, die eine Dysbalance in uns sehr früh anzeigen. Die CMD Erkrankung zeigt wie vielfältig die Beschwerde-Ketten sein können.

 

 

Zahnkrankheiten/Kieferprobleme

Die Zähne haben eine besondere Stellung. In der absteigenden Kette:

"Bewusstsein oder Seele"mit allen energetischen Gesetzmäßigkeiten -->energetische Versorgung über die  Meridiane und Chakren --> physischer Körper, Organe und Psyche --> Zähne"  ...  stehen sie ja am Ende. So zeigen Probleme der Zähne frühzeitig defizite in den darüberliegenden Ebenen an.

 

Zahnkrankheiten, wie Karies, Parodontitis, Kiefergelenkerkrankungen, die Zahnstellung, das Knochen- oder Kieferwachstum, die Funktion der Hormone, Organe, Gelenke, der Nerven, des Herzen,

Schmerzen, Tumore, Formveränderungen, überhaupt alle Erkrankungen des Menschen,  haben also ihren wahren Ursprung im Bewusstsein  oder der energetischen Versorgung.... alles wird vom geistigen Wesens des Menschen bestimmt.

 

Harmonie, Gesundheit und Schönheit sind ein Zeichen geistiger Ordnung.

 

Lernen auch Sie die Ursachen zu erkennen und sie zu bereinigen. Dabei helfe ich Ihnen gerne.

 

Und nu?

Falls Sie mit dieser Sichtweise konform sind und einen neuen Weg  gehen möchten, rufen Sie mich für nähere Informationen doch einfach an: Meine  Telefonnummer 0163-2866222.